Blog-Nekromantie und Widerruf

Hallo Welt!

Ja, mich gibt es noch, auch wenn es den bisherigen Mai über sehr still war auf diesem meinem Blog. Nun aber habe ich neuen Mut gefasst, das „Projekt Blog“ weiterzuführen – oder es zumindest zu versuchen.

Nachdem ich im April von meiner Lektüre des Romans „Unheil“ von Wolfgang Hohlbein berichtet und das Buch für „annehmbar aber nicht außergewöhnlich gut“ befunden hatte, fühle ich mich nun, einige Wochen nach Vollendung der Lektüre dazu verpflichtet, diese Empfehlung zu widerrufen. Was sich bis etwa zur Mitte des Romans noch recht schnell und angenehm hat lesen lassen, verkommt in der zweiten Hälfte nämlich langsam aber sicher zum öden Langweiler. Im Mittelteil nämlich beginnt die Handlung zu stocken, sich ähnelnde Kämpfe und wenig ergiebige Dialoge reihen sich hier aneinander und der Leser wartet vergeblich auf ein sichtliches Fortschreiten der Geschichte. Das ganze wirkt, als habe man krampfhaft versucht, aus einer 300-Seiten-Geschichte einen 600-Seiten-Roman zu schaffen. Die sehr ernüchternde „Auflösung“ (wenn man sie denn als eine solche bezeichnen könnte) vermag den geduldigen Leser dann nicht einmal ausreichend zu entlohnen und die wenig überraschenden „Wendungen“ können einem nicht mehr als ein müdes Lächeln ablocken. Daher nun doch: Finger weg von dem Buch – mit einem älteren/besseren Roman von Hohlbein seid ihr besser bedient. Die frühe Enwor-Reihe kann ich euch da beispielsweise ans Herz legen. Sie mag kein Meisterwerk sein, ist aber sicherlich mit das beste, was Hohlbein in seiner ganzen – sehr effizienten – Schaffenszeit geleistet hat.

An einen neuen Roman habe ich mich bislang nicht gewagt, zu sehr bin ich mit der Lektüre verschiedener Rollenspielbücher beschäftigt. Womöglich wird man hier bald mehr darüber lesen.

Nun aber will ich mir neue Inhalte für meinen Blog überlegen und verbleibe mit dem Versprechen, künftig mehr Artikel zu schreiben.

Bilgamesch

Advertisements

~ von Bilgamesch - 22. Mai 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: